Überspringen zu Hauptinhalt

NEU: SPEZIAL-AIF in Private Markets handeln.
Der neue Handelsplatz für professionelle und semiprofessionelle Anleger.

Alternative Investments verkaufen

Bei einer Investition in geschlossene Fonds mit Immobilien, Schiffen, Flugzeugen und anderen Sachwerten binden die Anleger ihr Kapital grundsätzlich viele Jahre lang. Daran hat auch das Kapitalanlagegesetz nichts geändert, das den geschlossenen Fonds in einen regulierten Alternativen Investmentfonds umwandelte. Trotzdem müssen sie nicht bis zur Auflösung des Fonds warten, wenn sie ihr Kapital früher zurück möchten. Bei uns können sie ihre Anteile vorzeitig verkaufen und bekommen dort den Gegenwert ausbezahlt. Wir sorgen somit für Liquidität und Fungibilität in einem geschlossenen Markt.

Seit 2004 handeln wir Anteile an den eigentlich geschlossenen Beteiligungsmodellen und haben seitdem Fonds im Volumen von rund zwei Milliarden Euro vermittelt. Und das als Unternehmen unter dem Dach der Börsen Hamburg, Hannover und Düsseldorf unabhängig und nachvollziehbar. Wir bieten den Anlegern außerdem die Möglichkeit, ohne großen Aufwand Informationen über den Wert ihrer Fondsanteile einzuholen. Kurse vergangener Transaktionen sind dabei allerdings keine Garantie auf künftige Preise, aber immerhin eine Tendenz. Denn jeder Handel ist eine individuelle Einigung zwischen Käufer und Verkäufer – so wie an der Aktienbörse auch.

Informierte Käufer nutzen die Handelsplattform, um sich an historischen Fonds zu beteiligen. Diese Strategie bietet einige Vorteile. So kann der interessierte Investor überprüfen, wie sich der gebrauchte Fonds in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Hat der Anbieter Ausschüttungen gezahlt wie prognostiziert? Sind die Mieten der Fondsimmobilien gestiegen wie erwartet? Funktioniert das Investment wie erhofft?

Diese Faktoren spiegeln sich in den Kursen wider. Läuft es bei einem Fonds nicht wie geplant, wird der Kurs niedriger sein als der ehemalige Emissionspreis von 100 Prozent. Hat sich der Fonds besser entwickelt als prognostiziert, kann ein Gebraucht-Anteil aber auch deutlich teurer sein. So haben wir kürzlich einen Übertrag am Fonds „Olympia-Einkaufszentrum in München“ zu 1030 Prozent vermittelt. Das ist natürlich ein ungewöhnlicher Ausreißer. Im Schnitt wurden Immobilienfonds im vergangenen Jahr jedoch zum Kurs um 100 Prozent gehandelt.

Die Akteure können zwischen zwei Handelsformen wählen. Beim Plattformhandel sammeln wir Gebote bis zu einem bestimmten Zeitpunkt. Zum Zuge kommen bei dieser Preispriorität anschließend das höchste Kaufangebot und der niedrigste Verkaufskurs. Beim Direktgeschäft legt der Verkäufer einen Mindestkurs fest. Den Zuschlag bekommt hier der Käufer mit dem höchsten Kaufgebot.

Wir stellen sicher, dass die Anteile übertragen werden und der Verkäufer im Gegenzug sein Geld bekommt. Die Kosten für die Abwicklung des Handels orientieren sich an der Gebühr, die auch Immobilienmakler verlangen. So zahlen Käufer und Verkäufer eine Provision in Höhe von 3,25 Prozent des Kaufpreises.

Kauf und Verkauf erfolgreich abgeschlossener Projekte

Anteile bereits platzierter Alternativer Investments können über den Zweitmarkt der Fondsbörse Deutschland gehandelt werden. Das ermöglicht ihnen einen Ausstieg aus der Beteiligung vor dem Ende der Laufzeit und bietet auch für Käufer attraktive Einstiegsmöglichkeiten. Je nach Angebot und Nachfrage werden die Fondsbeteiligungen zu unterschiedlichen Kursen gehandelt.

Erhalten Sie einen Überblick über den Zweitmarkt und informieren Sie sich über bereits platzierte Alternativer Investments. Welche Fonds werden aktuell gehandelt? Welchen Assetklassen gehören sie an? Zu welchen Kursen werden die Fonds gekauft oder verkauft?

Weitere Infos zum Zweitmarkt
News & Produktneuheiten. Relevante Updates direkt in Ihre Mailbox.
Kein Spam. Jederzeit abbestellbar.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der dort beschriebenen Nutzung zu.
Erfahrung

20 Jahre

Aktuelle Investmentchancen
6
Gelistete Fonds im Zweitmarkt

4.800

Vermittlungen im Zweitmarkt

60.000

Börslich überwacht

100%

An den Anfang scrollen